Im April haben insgesamt ca. 20 Mitglieder mitgeholfen, die Cloud zu bauen.
Zunächst wurden einzelne Postkartenmodule gesteckt und verklebt…

…später wurden diese in vier separaten Ringen zusammengefügt.

 


Vielen Dank an alle (auch zugereisten) Helfer und die Firma Lichtblick Bühnenbau, in deren Halle in Hohen Neuendorf wir arbeiten konnten und wo die Cloud bis zur Ausstellung gelagert wird.