Ab sofort bietet Rechtsanwalt Oliver Fabian Kummer den Mitgliedern des Bundes der Szenografen e.V. eine kostenfreie Erstberatung für Fragen zu Arbeits- und Vertragsrecht an.
Die Erstberatung erfolgt in der Regel durch ein mündliches oder fernmüdliches Gespräch. Sie beinhaltet eine erste rechtliche Einschätzung und Handlungsempfehlung zu einem konkreten rechtlichen Problem, wie es sich unmittelbar aus den klassischen Tätigkeiten der Mitglieder des Bundes ergeben kann - idealerweise unter Vorlage des Vertrages und der Schilderung des Sachverhaltes, soweit dieser zur rechtlichen Einschätzung notwendig ist. Die Mitglieder sollten dadurch in die Lage versetzt werden, ihre Position einschätzen zu können und Konflikte im Rahmen der rechtlichen und praktischen Gegebenheiten lösen zu können. Es erfolgt ausschließlich eine Beratung zu einem aktuellen und konkreten Rechtsproblem- allgemeine Vertragsberatungen sind nicht möglich.
Oliver Kummer berät den Bund der Szenografen seit einigen Jahren, insbesondere ist er Mitglied der Arbeitsgruppe Verträge. Er berät schwerpunktmässig Regieteammitglieder und verhandelt Verträge für diese.

Kontakt: Rechtsanwalt Oliver Fabian Kummer 030 28095644, post[at]ofk-berlin.de, www.ofk-berlin.de