Die Prager Quadriennale

Die PQ ist die größte internationale Szenografen Ausstellung. Das Konzept für 2015 beinhaltet die Erforschung von Szenografie als eine performative Umgebung, die nicht nur die räumliche Beziehung der performativen Elemente zueinander, sondern auch die geistigen Beziehungen (erzählte, soziale, vergangene, zukünftige) und die Beziehung zwischen Performance und Publikum im gegenwärtigen Theater beeinflusst. Die Absicht der PQ ´15 ist es, Szenografie als SharedSpace zu entdecken - als ein Raum, der Verbindungen zwischen Menschen erschafft. Ein Raum, der die Beziehung zueinander beeinflussen kann und mehr als alles andere, ein Raum, der Platz zum Teilen bietet: Teilen von Ideen, Geschichten und vor allem sozialer Verantwortung.

Die offizielle Website finden sie: hier