Wir wollen besser handeln und brauchen eure Zahlen !


Seit der letzten großen Gagen-Umfrage 2017 hat sich unvorstellbar viel passiert. Unser Bauchgefühl sagt uns, dass sich die Situation der Bühnen- und Kostümbildner*innen dramatisch verändert hat aber mit Bauchgefühl kommen wir nicht weiter.
Für 2022 plant die Aktionsgruppe Reformpakets die Veröffentlichung einer Broschüre mit Fakten und Forderungen rund um den Szenografenberuf.
Deshalb brauchen wir eure Zeit und eure Zahlen!



Hier geht's zur Umfrage:


https://www.surveymonkey.de/r/FYQW7RS

 

Liebe Mitglieder, liebe Szenograf*innen 

Die Coronakrise jährt sich bald zum zweiten Mal und unsere Arbeitssituation hat sich gewandelt, wie nie zuvor: Neue Rechtslagen wurden erörtert, neue Fördermaßnahmen generiert, Darstellungsformate umgekrempelt und digitale Welten erkundet, unsere beruflichen Existenzen mussten vielleicht auf neue Füße gestellt werden. 

Darüber hinaus: Wir haben eine neue Regierung, die Kulturmilliarden sind aufgebraucht, die Inflationsrate steigt – quo vadis, Szenografie? 

Wir wollen unser Reformpaket neu in Angriff nehmen und uns als Verband effizient positionieren und euch da unterstützen wo es notwendig ist. Dafür brauchen wir ein aussagekräftiges Lagebild in Form von validen Zahlen um damit an die politisch Verantwortlichen zu treten. 

Eure Anonymität wird in jedem Fall gewahrt.  


Vielen Dank fürs Mitmachen!  

Der Vorstand,  
Gregor, Hanna, Marlit, Mathilde, Philip, Ralph und Thea