Aktuelles


2021



    • 10.


      Unsere diesjährige Mitgliederversammlung findet am 10.10.2021 im Dock 11 EDEN und digital per Live-Stream statt.

      Im Anschluss an die Mitgliederversammlung finden zwei digitale Workshops statt:

      Um 14 Uhr spricht Tobias Pflug für 60 Minuten über „Förderungsprogramme für Bühnen- und Kostümbildner*innen auf Bundesebene“. Um 15 Uhr informiert Silvia Albarella 30 Minuten lang über „Förderungsprogramme für Bühnen- und Kostümbildner*innen in Berlin“. 

      Tobias Pflug // Agentur für fast Alles 

      Die in Bremen ansässige Agentur für fast Alles agiert in den Grenzbereichen zwischen künstlerischer Produktion und struktureller Ordnung innerhalb der freien Künste und insbesondere in den freien darstellenden Künsten. Zu den Aufgabenfeldern gehören die Beratung und Begleitung von Verbänden, Institutionen sowie Künstler*innen aller Freien Künste auf dem Weg in strukturelle Neuordnungen. Dazu zählt auch die Konzeption und Durchführung von Workshops, Konferenzen, Tagungen usw. im analogen wie im digitalen Raum.

      Silvia Albarella // Bühnen- und Kostümbildnerin, Mentorin und Expertin des PAP Berlin

      Silvia Albarella studierte Bühnen- und Kostümbild an der Accademia di belle Arti di Napoli. Seit 1996 lebt sie in Berlin, wo sie zunächst am Berliner Ensemble und später an der Schaubühne am Lehniner Platz assistierte. Seit 2005 ist Albarella in der Freien Szene tätig. Gastspiele führten sie nach Helsinki, Krakau, Paris und Avignon. Seit 2003 arbeitet Albarella als Szenen-und Kostümbildnerin für Film und Fernsehen. Für das Mentoring-Programms von PAP Berlin ist Silvia Albarella seit 2014 als Mentorin und Expertin tätig.

      Mitgliederversammlung 2021 und Online-Workshops: Förderprogramme für Szenograf innen



    • 18.


      »There is no cube« – Erste Schritte in Blender

      Dozent: Philip Bußmann (Mitglied)




    • 25.


      »It is full of stars« – Welche Funktionen sollten für Bühnenbildner:innen im Mittelpunkt stehen?

      Dozent: Philip Bußmann (Mitglied)




    • 01.


      »Run, Forrest, Run« – Tipps und Tricks zum Rendern als Standbild und Animation

      Dozent: Philip Bußmann (Mitglied)




    • 07.


      A, 7. November treffen sich der alte und der neue Vorstand zu einem Kick-off-Vorstands-Workshop.




    • 08.


      »To the Bauprobenabgabe and beyond« – Export in andere Formate, von DWG bis VR

      Dozent: Philip Bußmann (Mitglied)




    • 25.


      Der Kurs ist speziell auf Theaterschaffende zugeschnitten und richtet sich an Fortgeschrittene.

      Im Fokus stehen: Arbeiten mit Gliederung und Komponenten (Einsatz von Drehbühnen) | Texturen platzieren (Rundhorizont) | Szenen erstellen und arbeiten mit Layern / Filmausgabe | Fotogrammetrie: maßstabsgetreue Montage von SketchUp-Modellen in Fotografien | Technische Zeichnungen aus dem SketchUp-Modell-Layout | Austauschformate SketchUp zu AutoCAD und SketchUp zu Blender.

      Dozentin: Birgit Stoessel (Mitglied)




    • 02.


      Der Kurs ist speziell auf Theaterschaffende zugeschnitten und richtet sich an Fortgeschrittene.

      Im Fokus stehen: Arbeiten mit Gliederung und Komponenten (Einsatz von Drehbühnen) | Texturen platzieren (Rundhorizont) | Szenen erstellen und arbeiten mit Layern / Filmausgabe | Fotogrammetrie: maßstabsgetreue Montage von SketchUp-Modellen in Fotografien | Technische Zeichnungen aus dem SketchUp-Modell-Layout | Austauschformate SketchUp zu AutoCAD und SketchUp zu Blender.

      Dozentin: Birgit Stoessel (Mitglied)




    • 09.


      Der Kurs ist speziell auf Theaterschaffende zugeschnitten und richtet sich an Fortgeschrittene.

      Im Fokus stehen: Arbeiten mit Gliederung und Komponenten (Einsatz von Drehbühnen) | Texturen platzieren (Rundhorizont) | Szenen erstellen und arbeiten mit Layern / Filmausgabe | Fotogrammetrie: maßstabsgetreue Montage von SketchUp-Modellen in Fotografien | Technische Zeichnungen aus dem SketchUp-Modell-Layout | Austauschformate SketchUp zu AutoCAD und SketchUp zu Blender.

      Dozentin: Birgit Stoessel (Mitglied)




    • 16.


      Der Kurs ist speziell auf Theaterschaffende zugeschnitten und richtet sich an Fortgeschrittene.

      Im Fokus stehen: Arbeiten mit Gliederung und Komponenten (Einsatz von Drehbühnen) | Texturen platzieren (Rundhorizont) | Szenen erstellen und arbeiten mit Layern / Filmausgabe | Fotogrammetrie: maßstabsgetreue Montage von SketchUp-Modellen in Fotografien | Technische Zeichnungen aus dem SketchUp-Modell-Layout | Austauschformate SketchUp zu AutoCAD und SketchUp zu Blender.

      Dozentin: Birgit Stoessel (Mitglied)

       






2022



  • Januar

  • Februar

  • März

  • April

  • Mai

  • Juni

  • Juli

  • August

  • September

  • Oktober