Arbeitsgruppe Kostümbild


Zur Vernetzung der Kostümbildschaffenden aus Praxis, Studium und Lehre haben wir 2021 in Kooperation mit der Fachgruppe Kostümbild der GTKos und dem
Berliner Kostümkollektiv die AG Kostümbild gegründet.



Ziele der AG Kostümbild


Ziele der AG Kostümbild

Die AG Kostümbild hat folgende Ziele:

  • Diskurs über aktuelle und zukünftige Themen
  • gebündelte Vertretung der gemeinsamen Interessen,
  • und nicht zuletzt die Förderung der öffentlichen Sichtbarkeit unserer Kunst

 

Wir veranstalten einen Online-Stammtisch mit wechselnden Gastbeiträgen  (jeden ersten Montag im Monat um 20 Uhr) und organisieren Workshops für Kostümbildner*innen.             

Diese Informationen sowie Tipps über Publikationen, Veranstaltungen und Konferenzen werden im Newsletter der AG Kostümbild gesammelt.         

Wir freuen uns über Interessierte, die vorbeischauen oder in unseren Dialog einsteigen möchten.

Mathilde Grebot
grebot@szenografen-bund.de



Publikationen


Hier sind Arbeiten von Kollegen*innen, die sich mit dem Thema Kostümbild oder mit dem Beruf Kostümbildner*innen auseinandersetzen zu finden.

Danke für die Freigabe!

 

Katharina Becklas

Überholte Theatertradition? Eine Untersuchung der Arbeitswirklichkeit von Theaterassistent*innen im Kostümbild,
Hochschule Hannover, Fakultät 3 – Master Design und Medien, 2017.
https://www.szenografen-bund.de/media/download/1652811408_Katharina-Becklas-UEberholte-Theatertradition-Master/ueberholte-theatertradition.pdf


Instagram „becklasjurado“
https://www.katharinabecklas.de/

 

Katharina Kromminga

„Na! Wart ihr mal wieder shoppen?“, Stellenwert des Berufes Kostümbildner*in,
Schriftliche Abschlussarbeit für die Weiterbildung Theater- und Musikmanagement an der LMU München Fachbereich Theaterwissenschaft, 2018.

https://kromminga.eu/person.html

 

Christina Geiger

Die Marginalisierung des Kostümbilds in der Theaterkritik oder: Warum verdiene ich weniger als die Bühnenbildner*in?,
Hausarbeit, HAW Hamburg Department Design, 2018.
https://www.szenografen-bund.de/media/download/1652962727_Christina-Geiger-Die-Marginalisierung-des-Kostuembilds-in-der-Theaterkritik/die-marginalisierung-des-kostuembilds.pdf

Amusing The Muse, Wie ist es Kostümbildner*in zu sein?
Masterarbeit, Im Studiengang MoKoTex, Schwerpunkt Kostümdesign, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg, 2021.
https://www.szenografen-bund.de/media/download/1652962115_Christina-Geiger-Amusing-The-MuseWie-ist-es-Kostuembildnerin-zu-sein-/amusing-the-muse.pdf

 

Mathilde Grebot

Kostümbildner*in am Theater, Arbeitsrealitäten eines Berufs in Frankreich und Deutschland,
Master in Kulturmanagement, Institut de la communication, Université Lyon 2, 2021-2022.
https://mathilde-grebot.com/wp-content/uploads/Kostu%CC%88mbildner.in-am-Theater-Arbeitsrealita%CC%88ten-eines-Berufs.pdf



Foto-Credits


Titelbild

Der Nussknacker, Vanessa Shield & Ensemble, Kostüm: Judith Adam,
Hessisches Staatsballett Wiesbaden Darmstadt, 2019 Choreographie: Tim Plegge,
Bühne: Frank Philipp Schlößmann,
Foto: Regina Brocke

Banner

Links: Kostüme von Bettina Walter, Cardillac, Rechts: Kostüme von Jakob Knapp, Working, Jean Marc Turmes.